Naturheilpraxis Wilfried Schindel
Überblick Ursachen Therapien Über uns


Es gibt Nahrungsmittel, die unser Gewebe übersäuern und solche, die uns entsäuern (Basen). Die Übersäuerung ist das Grundübel aller Zivilisationskrankheiten. Ein basisches Gewebe kann praktisch nicht erkranken. Säure ätzt - wenn sich zuviel Säure angesammelt hat, können Venenentzündungen/Thrombosen, Hautrötungen, Gewebeverhärtungen (durch Aussalzungen zu Harnsäurekristallen im Bindegewebe, Knochenoberfläche und Knorpel), Endzündungsschmerzen,
Vitalitätsverlust (ungeduldige aggressive Zeitgenossen), Unruhezustände und Schlaflosigkeit die Folge sein.
Hierfür gibt es Schrifttum und Tabellen.

Wir können in unserer Praxis feststellen, ob eine Übersäuerung bei Ihnen vorliegt und welche Medikamente speziell für Sie hilfreich sind.



In der rechten Spalte finden Sie diese Tabelle etwas größer!




Entsäuerung - Säuren und Basen im Gleichgewicht
(zum Anklicken!)


Säuren und Basen in den Nahrungsmitteln (Tabelle)
(zum Anklicken!)